Pressemitteilung

Tipps und Tricks für eine warzenfreie Zeit

Direkt nach dem Fußball sind Turnen und Schwimmen die beliebtesten Sportarten bei Kindern zwischen sieben und vierzehn Jahren. Beides üben Kinder häufig mit nackten Füßen aus. Dies bietet den Warzenviren ein leichtes Spiel. Neben dem Barfußsport ist die Ansteckungsgefahr auch in der Familie oder im Kindergarten sehr hoch – und die Warzen sind schnell verbreitet. Mit ein paar leichten Tricks kann man der Ansteckung vorbeugen. Wenn es die Kleinen doch befällt, gibt es Hilfe in der Apotheke: EndWarts, die auf Ameisensäure basierende Lösung, ist schonend und wirksam zugleich. Ein weiteres Plus für Eltern und Kind ist die nur einmal wöchentliche einfache Anwendung.

1405 Publikums-Pressemitteilung Warzenfreie Zeit beim Sport

Diese Webseite informiert über MEDA und MEDA Pharma, der deutschen Niederlassung von MEDA.
Für weitere Informationen zum internationalen pharmazeutischen Spezialitäten-Unternehmen MEDA klicken Sie bitte hier.

Nach oben