Produktportfolio

Echinacin® Madaus

Gegen Erkältung gewachsen

Schon bei den Indianervölkern wurden Pflanzenbreie der Echinacea-Pflanze zur Behandlung von Insektenstichen, Schlangenbissen, fieberhaften Erkrankungen und zur Unterstützung der Wundheilung eingesetzt. Im Zuge eines regelrechten Booms von Echinacea-Zubereitungen Ende des 19. Jahrhunderts in den USA wurde die Heilwirkung der Pflanze auch in Europa bekannt.

Der Mediziner Dr. Gerhard Madaus holte das Saatgut der Sonnenhutpflanze nach Deutschland, kultivierte sie und untersuchte als erster die pharmakologische Wirksamkeit der Inhaltsstoffe. 1938 war es dann soweit: Madaus führte das Phytotherapeutikum Echinacin® Liquidum Madaus als Arzneimittel ein, nachdem sich gezeigt hatte, dass die Pflanzendroge zur Stärkung der körpereigenen Abwehrkräfte beiträgt. Durch kontinuierliche Arbeit kam es zur Entwicklung weiterer Präparate auf Basis von Presssaft: neben dem seit nunmehr 70 Jahren bewährten Echinacin® Liquidum ergänzen heute Echinacin® Capsetten, Echinacin® Salbe, der Echinacin® Lipstick, Echinacin® akut, Echinacin® Tabletten und Echinacin® Saft ohne Alkohol das Sortiment.

 

Echinacin® – Das Original

Gerade zur Erkältungszeit erwischt es fast jeden – helfen Sie deshalb Ihrem geschwächten Immunsystem! Mit den Präparaten aus der Echinacin®-Produktfamilie von Madaus machen Sie Ihr Immunsystem stark gegen Krankheiten und Ihren Körper abwehrbereit.

  •   Zur Steigerung der körpereigenen Abwehrkraft mit entzündungshemmender Wirkung
  •   Pflanzliches Präparat aus der Heilpflanze Echinacea purpurea (Roter Sonnenhut)
  •   Einnahme bei ersten Anzeichen von Erkältungen, bei bestehenden Infekten und zum Schutz vor wiederkehrenden Infektionen

Echinacin® Liquidum Madaus ist in Packungsgrößen zu 50 ml und 100 ml erhältlich.

Echinacin® Capsetten Madaus sind frei von Konservierungsstoffen, frei von Farbstoffen, zuckerfrei und darum für Diabetiker geeignet (eine Lutschpastille enthält 0,003 BE). Sie sind erhältlich in Packungsgrößen zu 20 und 40 Lutschpastillen.

Echinacin® Tabletten Madaus sind erhältlich in Packungsgrößen zu 50 Tabletten.

 

Echinacin® Salbe Madaus: Zur Unterstützung der Wundheilung

Traditionelles Arzneimittel zur Unterstützung der Wundheilung bei allen oberflächlichen Wunden.

Für diese gibt es viele Ursachen, hierzu zählen:

  •   Wunden wie z. B. Quetsch-, Stich-, Schürf-, Schnittwunden und nach Operationen
  •   Ekzeme wie z. B. endogenes Ekzem, Analekzem, Windeldermatitis
  •   Verbrennungen wie z. B. Sonnenbrand, Brandwunden, Verätzungen
  •   Unterschenkelgeschwüre (Ulcus cruris)

Echinacin® Salbe Madaus ist in Packungsgrößen zu 40 g Salbe erhältlich.

 

Sanfte Hilfe mit Echinacin® akut Madaus

Echinacin® akut Madaus ist eine homöopathisches Kombinationsmittel aus 5 verschiedenen Pflanzenwirkstoffen, die sich in ihrer Wirkung ergänzen. Sie können zur unterstützenden Behandlung bei entzündlichen Erkrankungen eingenommen werden.

Die Einzelinhaltsstoffe in Echinacin akut Madaus wirken:

  •   Entzündungshemmend
  •   Schmerzlindernd
  •   Fiebersenkend
  •   Sekretionshemmend
  •   Schwach immunstimulierend

Echinacin® akut Madaus ist in Packungsgrößen zu 50 ml Mischung erhältlich.

 

Echinacin® Lipstick Care+Sun Madaus: Sanfte Pflege für Ihre Lippen

Echinacin® Lipstick Care + Sun Madaus ist in Packungsgrößen zu 4,8 g erhältlich.

Diese Webseite informiert über MEDA und MEDA Pharma, der deutschen Niederlassung von MEDA.
Für weitere Informationen zum internationalen pharmazeutischen Spezialitäten-Unternehmen MEDA klicken Sie bitte hier.

Nach oben